Vielfalt erleben – Gemeinsam aktiV – Projektwoche 2017 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. März 2017 um 17:51 Uhr

Weiterlesen...

Bald ist es wieder soweit! Vom 3.-6. April 2017 findet an unserer Schule die dritte Projektwoche für alle Schülerinnen und Schüler statt, in der in ca. 40 Projekten jahrgangsstufenübergreifend, fächerverbindend und handlungsorientiert zum Thema „Vielfalt erleben – Gemeinsam aktiV“ gearbeitet wird. Einige Projekte tragen auch zur Verschönerung des Außenbereiches bzw. der Fachräume und Flure bei.

Am 6. April 2017 werden die Ergebnisse der Projektgruppen rings um die Mensa und den MAR präsentiert und es finden in der Aula die Vorführungen der Projekte aus dem künstlerisch-musischen Bereich statt.

Passend zum Motto „Vielfalt erleben“ können auf einem Foodmarket internationale Speisen probiert werden. Auch das Schülercafe wird an diesem Tag für die Besucher offenstehen.

Übersicht über die in der Projektwoche angebotenen Projekte

 
DFB ehrt Voerder Gymnasiasten - Junior-Coaches werden zum Länderspiel eingeladen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 18. März 2017 um 10:10 Uhr

Weiterlesen...In Dortmund ehrt der Deutsche Fußballbund insgesamt 60 Junior-Coaches. 20 davon kommen vom Gymnasium Voerde. Die Schüler nehmen an einer Talkrunde mit Horst Hrubesch und Annike Krahn teil und werden zum Länderspiel eingeladen.

Erfahrung als Trainer sammeln, junge Spieler fördern und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Seit 2013 haben mehr als 10.000 Jugendliche die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach erfolgreich abgeschlossen. Auch in Nordrhein-Westfalen ist das Interesse an dem Projekt weiterhin groß: Daher werden im Vorfeld des Länderspiels zwischen Deutschland und England in Dortmund 60 ausgewählte Absolventen in das Deutsche Fußballmuseum eingeladen, dürfen hinter die Kulissen schauen und mit DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch sowie Olympiasiegerin Annike Krahn ins Gespräch kommen, 20 davon kommen vom Gymnasium Voerde.

Betreut wird die Ausbildung am Gymnasium Voerde von Sportlehrer und DFB Stützpunkttrainer Markus Balthaus, der das Projekt seit 2015 am Gymnasium Voerde betreut und von der Einladung begeistert ist:

Weiterlesen...
 
GV-Teilnahmerekord beim Heureka-Wettbewerb „Mensch und Natur“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. März 2017 um 09:13 Uhr

Weiterlesen...Beim Heureka-WettbewerbMensch und Natur“ haben im aktuellen Schuljahr 106 Schülerinnen und Schüler unserer Schule teilgenommen. Ganze 19 Schülerinnen und Schüler haben nun ihre Urkunde und ihren Preis für die besonders erfolgreiche Teilnahme erhalten.

Auf Landesebene konnten die Schülerin Rieke Kliche aus der Jahrgangsstufe 6 und der Schüler Franz Rhiem aus der Stufe 5 besonders gute Erfolge vorzeigen. Sie erreichten je einen ersten Platz.

In der schulinternen Wertung sind folgende Schülerinnen und Schüler hervorzuheben:

Klassenstufe 5:

1. Platz: Amelie Scheffler

2. Platz: Mikka Hankewitsch

3. Platz: Kiara Borchers

 

Klassenstufe 6:

Weiterlesen...
 
Großer Auftritt der GV Tanz-AG in Duisburg PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. März 2017 um 15:23 Uhr

Weiterlesen...

Mit dem Beginn dieses Schuljahres haben drei engagierte Schülerinnen eine neue Tanz-AG am GV ins Leben gerufen.

Jil Nowakowski, Sara Dammers und Nele Rybienski (alle 9d) trainieren eine Gruppe von elf Mädchen aus den Jahrgängen 7 bis 9.

Frau Nowakowski, Jils Mutter und sowohl begeisterte als auch erfahrene Tänzerin, unterstützt die Gruppe tatkräftig.

In nur kurzer Zeit haben die Mädchen so erfolgreich gearbeitet, eigene Choreographien entwickelt und ein hohes Maß an Perfektion erreicht, dass sie am 15.3.2017, 11.30 Uhr an den „Tanztagen“ in Duisburg teilnehmen werden. Die Gruppe freut sich natürlich über viele Besucher/Innen aus der Schulgemeinde des GV!

Ich wünsche den Tänzerinnen viel Erfolg, aber vor allem viel Spaß!

Euer

Weiterlesen...

 
Frühjahrskonzert der Fachschaft Musik am GV PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 11:35 Uhr

Weiterlesen...

Am 22. März lädt die Fachschaft Musik am Gymnasium Voerde zu einem Frühjahrskonzert in die Aula der Schule ein. Das Konzert beginnt um 18 Uhr und endet voraussichtlich gegen 19.30 Uhr.

Mit ihren Instrumenten beteiligen sich unter anderem Xenia Schefer (Klavier) und Lorena Kowalczyk (Flöte) mit dem Stück "River flows in you“ von Yiruma und einem eigenen Arrangement eines Chopin Walzers. Xenia Schefer wird außerdem noch Nathalie Deyke und Dorren Retaiski (beide Gitarre) auf dem Klavier begleiten; gemeinsam spielen sie "Lost boy“ von Ruth B. Außerdem wird die Big-Band „E-Seventeen“ unter der Leitung von Benedikt Blome einige ihrer eingeprobten Stücke zum Besten geben.

Mit ihrem Gesang werden der Unterstufenchor „5 up“ unter der Leitung von Jochen Missweit und die GVocals unter der Leitung von Robert Kamlage das Publikum unterhalten. Außerdem wirkt das aktuelle Singprofil der Stufen fünf und sechs mit und wird bei einem Stück von Anja Strack begleitet, die die Kinderstimmbildung macht.

Der Eintritt zum Frühjahrskonzert ist frei. Die Musiker freuen sich über eine Spende für die musikalische Arbeit am GV.

 
Unsere Besten bei Physik im Advent PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. März 2017 um 21:20 Uhr

Weiterlesen...PiA, das steht für Physik im Advent. Vom 01. bis zum 24. Dezember konnte man bei diesem Wettbewerb jeden Tag ein Experiment bearbeiten. Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben dies auch in diesem Schuljahr besonders erfolgreich gemeistert. Für diese Leistung gab es dank unseres Fördervereins für jeden Preisträger eine „Physiktasse“ als Geschenk unserer Schule.

Freuen konnten sich darüber folgende Preisträger: Lukas Heselhaus aus der Stufe 5, Matthis Allerup, Sven Lukasik und Insa Hülsdonk aus der Stufe 6, Carolin Lemm und Fiona Kalberg aus der Stufe 9 sowie Lina Becker, Larissa Moschüring und Viktor Guschin aus der Stufe 10.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Alle Aufgaben und Lösungen zum Wettbewerb finden Sie unter: http://www.physik-im-advent.de/

 
Viktor Guschin: Erfolg beim nationalen Auswahlwettbewerb zur 48. internationalen PhysikOlympiade PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 17:56 Uhr

Weiterlesen...Viktor Guschin hat sich mittlerweile zu unserem Vorzeigeschüler der Naturwissenschaften entwickelt.

Nach seinem Erfolg beim landesweiten Chemiewettbewerb "Chemie - die stimmt!", nahm er nun als erster Schüler des GV an dem nationalen Auswahlwettbewerb zur „internationalen PhysikOlympiade“ teil.

Von den bundesweit 974 Teilnehmern der ersten Runde des Wettbewerbs war er einer von 599, die sich für die zweite Runde qualifiziert hatten.

Auch wenn Viktor es leider nicht schaffte, zu den 50 Besten zu gehören, die es in die dritte Runde (Bundesrunde) des Wettbewerbs schafften, gratulieren wir ihm herzlich zu seinem tollen Abschneiden!

Da er gerade mal in der 10. Jahrgangsstufe ist, können wir für die Auswahlrunde für die 49. internationale PhysikOlympiade im nächsten Jahr gespannt sein.

Bei der internationalen PhysikOlympiade - kurz IPhO - messen Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt bei physikalischen Aufgaben ihre Leistungen miteinander. Jedes teilnehmende Land entsendet ein Team aus bis zu fünf Schülerinnen und Schülern, die einzeln antreten.

Mehr Infos zu der internationalen PhysikOlympiade gibt es unter: http://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/ipho/ipho.html

 


Seite 11 von 58
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de