Basar PDF Drucken E-Mail

b_300_200_16777215_0___media_Fachschaften_Basar.jpg

Der Weihnachtsbasar ist Tradition am Gymnasium Voerde. Eine Tradition, die es den Schülern, Lehrern und Eltern jedes Jahr erlaubt, sich für einen Tag vom Schulalltag zu lösen und auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Am Basar-Tag gestalten die Schüler eigene Stände und verkaufen dann ihre meist selbst gemachten und weihnachtlichen Produkte in der Mensa und im SAR. So gibt es Stände, die Speisen wie Waffeln, Kuchen oder Salate verkaufen und Stände, die weihnachtliche Geschenke, wie z.B. Marmeladen, Lebkuchenhäuser oder Kerzen verkaufen. Das eingenommene Geld finanziert Projekte und Anschaffungen an unserer Schule, da in den letzten Jahren die Zuschüsse im knapper geworden sind oder die finanziellen Aufwendungen aus dem Schuetat nicht zu decken wären. Auch externe, gemeinnützige Projekte werden finanziell mit den Einnahmen unterstützt Neben den zahlreichen Ständen bietet der Weihnachtsbasar ein ausgewogenes Begleitprogramm, welches jährlich abwechslungsreich von Schülern und Lehrern gestaltet wird. Tanzeinlagen, Theaterstücke und Musikdarbietungen sind einige der Programmpunkte. An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Vielzahl an freiwilligen und engagierten Mitarbeitern - Eltern, Lehrer, Schüler und andere -, die Jahr für Jahr den Basar mitgestalten und sich für den Fortbestand dieser Tradition einsetzen.

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de