Stehende Ovationen beim Frühlingskonzert am GV PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. März 2017 um 11:58 Uhr

With a little help from my friends: Im großen Finale sangen alle Beteiligten den Beatles-Evergreen zu Ehren von Gerd HüskenWith a little help from my friends: Im großen Finale sangen alle Beteiligten den Beatles-Evergreen zu Ehren von Gerd HüskenDas Frühlingskonzert am GV am vergangenen Mittwoch lockte zahlreiche Besucher in die Aula am Gymnasium Voerde. Big Band, Keyboard-AG, Unterstufenchor, GVocals und Solisten begeisterten das Publikum und ernteten am Ende stehende Ovationen.

Die Big-Band „E-Seventeen“ unter der Leitung von Benedikt Blome begann das Konzert in der fast „ausverkauften“ Aula mit ihrem Evergreen „Ghostbusters“ von Ray Parker Junior. Weitere Hits wie „Viva la Vida“ von Coldplay folgten.

Die Keyboard-AG unter der Leitung von Robert Kamlage spielte unter anderem „One of us“ von Joan Osborne.

Der Unterstufenchor „5 up“ unter der Leitung von Jochen Missweit und das Singprofil unter der Leitung von Anja Strack gaben fünf ihrer Stücke zum Besten, unter anderem „99 Luftballons“ von Nena.

Und auch die GVocals unter der Leitung von Robert Kamlage boten beste Unterhaltung, unter anderem mit den Stücken „Junge“ von den „Ärzten“ und „Lean on me“ von Bill Withers.

Als Solisten traten Xenia Schefer (Klavier), Nathalie Deyke (Gitarre), Doreen Retaiski (Gitarre) und Lorena Kowalczyk (Querflöte) auf.


Eindrücke vom GV-Frühlingskonzert


Im großen Finale sangen alle Beteiligten zusammen „Summer Nights“ aus dem Musical Grease und „With a little Help from my friends“ zu Ehren von Gerd Hüsken, Vorstandsvorsitzenden des GV-Fördervereins, der zuvor einen runden Geburtstag zu feiern hatte.

Zum Dank gab es vom Publikum minutenlangen Applaus im Stehen und Blumen vom Schulleiter Gerd Kube.

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de