"Vielfalt erleben" - Projektwoche 2017 am GV PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. April 2017 um 11:57 Uhr

Eröffnung durch Schulleiter Kube mit Silke Schepp und Jutta Franke, Organisatorinnen der ProjektwocheEröffnung durch Schulleiter Kube mit Silke Schepp und Jutta Franke, Organisatorinnen der ProjektwocheVom 03.04.2017 bis zum 06.04.2017 fand am Gymnasium Voerde erneut eine Projektwoche statt. Unter dem Motto „Vielfalt erleben“ arbeiteten alle Schülerinnen und Schüler (mit Ausnahme der EF, die sich im Betriebspraktikum befand, und der Q2, die zum Teil Abitraining hatte) und alle Lehrerinnen und Lehrer der Schule an 37 verschiedenen Projekten aus diversen Themengebieten. So gab es zum Beispiel Angebote in den Bereichen Politik, Sport, Naturwissenschaften, Sprachen, Gestalten und Handwerk.

Am Donnerstag wurden die Projektergebnisse schließlich in Form eines Marktes vorgestellt. Musik- und Tanzprojekte hatten dabei Live-Auftritt, andere präsentierten ihre Ergebnisse in Form von kleinen Ausstellungen oder boten, so wie die Projekte „Kochen/fair trade“ und „Internationale Spiele und Speisen“, Selbstgekochtes an. Auch gab es diverse Gestaltungsprojekte, welche sich um die Neugestaltung von Räumen oder Gärten bzw. Innenhöfen der Schule kümmerten. So wurde zum Beispiel ein Insektenhotel aufgestellt, Sitzgelegenheiten bereitgestellt und die Bepflanzung erneuert. Einige Räume in der Schule erhielten einen neuen Anstrich. Zum Beispiel wurde in einem der Erdkunderäume ein Globus auf die Wand gemalt und auch die Mathematikräume erhielten einen neuen Look.

Darüber hinaus entstand dieser Artikel sowie eine Zeitungsseite für den Niederrhein-Anzeiger im Rahmen der Projektwoche. Dafür besuchte die Projektgruppe die Redaktion des Niederrhein-Anzeigers in Dinslaken. Auch andere Gruppen veranstalteten Exkursionen, zum Beispiel ging es im Rahmen des Projektes „Rollende Waldschule“ in den Wald, diverse Tanzschulen wurden besucht, ein Zoobesuch stand an und eine Gruppe, die aus Schafswolle Sitzkissen herstellte, besuchte ein Textilmuseum, in dem sie unter anderem einen Webstuhl ausprobieren konnte.

Von der Projektwoche erhoffte sich der Schulleiter Gerd Kube, dass die Schüler lernen im Team zusammenzuarbeiten und dabei die Freude im Vordergrund steht. Insgesamt betrachtet sind diese Ziele erreicht worden. Das zeigte vor allem auch das kunterbrunte Treiben in der Schule während des Marktes. Die Projektwoche war also erneut ein voller Erfolg.

Von: Lennart Andreas (7c), Fabio D'Agostino (7c) und Hendrik Prothmann (Q1. Projekt: Vielfältig berichten.

 

 

 

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de