Wat is’n Dampfmaschin? - Schülerinnen und Schüler des GV nehmen am Wettbewerb "Energie mit Köpfchen" teil PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. Mai 2017 um 17:45 Uhr

v.l.n.r.: Malte Gaßner, Duncan Bubolz, Felix Marquardt, Thilo Krone, Luis Sill, vorn: Collin Zimmerv.l.n.r.: Malte Gaßner, Duncan Bubolz, Felix Marquardt, Thilo Krone, Luis Sill, vorn: Collin ZimmerIn dem Film „Die Feuerzangenbowle“ gibt es die recht amüsante Szene „Wat is’n Dampfmaschin?“, wobei allerdings die Funktionsweise einer Dampfmaschine nicht wirklich dargestellt ist.

Dies sollte mit der Produktion eines (eventuell ebenso amüsanten) Kurzfilms während der Projektwoche am Gymnasium Voerde besser verdeutlicht werden. Das Ergebnis seht ihr unter "Weiterlesen...".

Die 20 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Voerde nehmen mit der Produktion dieses Films am Schulwettbewerb „Energie mit Köpfchen“, der jährlich von innogy und RWE ausgeschrieben wird, teil.

Ein perfekter Abschluss des Projekts stellte die Exkursion zum Textilmuseum in Bocholt am Ende der Projektwoche dar. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler eine Dampfmaschine, die damals die Textilfabrik antrieb, direkt erleben.

 

 

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de