Der Besuch der alten Dame: Literaturkurs am GV führt Dürrenmatt-Stück auf PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 18:41 Uhr

Der Besuch der alten Dame am GVDer Besuch der alten Dame am GVAm Donnerstag, den 22.6.2017, zeigt der Literaturkurs der Stufe 9 am Gymnasium Voerde das bekannte Stück „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt. Die Vorstellung beginnt um 18.30 Uhr in der Aula der Schule.

Die Milliardärin Claire Zachanassian (Katharina Kampen und Joan Grabara) besucht ihre alten Heimatstadt Güllen. Ihr Ziel: Sie will sich an ihrem ehemaligen Liebhaber Alfred Ill (Till Boegner und Malte von Kneten) rächen, der sie als 17-jährige geschwängert, dann aber das Kind verleugnet hat. Entehrt und der Armut ausgeliefert musste Claire ihre Heimat verlassen, verlor ihr Kind und wurde zur Prostituierten.

Später jedoch gelang sie durch die Heirat mit einem Ölquellenbesitzer an ein riesiges Vermögen. Dieses nutzt sie nun, um den Güllenern ein unmoralisches Angebot zu unterbreiten: „Eine Milliarde für Güllen, wenn jemand Alfred Ill tötet.“ Die Bewohner von Güllen lehnen dieses Angebot zwar zunächst entrüstet ab, doch es dauert nicht lange, bis sich Ill feststellt, dass er nicht wirklich auf die Solidarität seiner Mitbürger hoffen kann und sich selbst dem Bürgermeister (Dorin Krücken und Lisa Debeer) ausliefert.

Unter der Leitung von Schulleiter Gerd Kube und seiner Kollegin Anne Meise haben die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses der Stufe Neun das tragisch-komische Stück seit ziemlich genau einem Jahr einstudiert. Und zwar außerhalb des Unterrichts, in ihrer Freizeit. „Der Literaturunterricht wurde inhaltlich ganz normal weitergeführt“, betont Kursleiter Gerd Kube.

In weiteren Rollen sind unter anderem zu sehen: Emelina Fengels und Nele Rybienski als Gefolgsleute der Milliardärin, Oktay Has als Polizist und Lea Gerigk als Lehrer. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt beträgt vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Schüler.

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de