Let´s begin again – Die Ensemblefahrt des Gymnasiums Voerde geht in die zweite Runde PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Februar 2018 um 23:35 Uhr

Bis auf das Wetter war die Ensemblefahrt wieder ein Hit!Bis auf das Wetter war die Ensemblefahrt wieder ein Hit!Auch in diesem Jahr machten wir Ensembles des GV, die GVocals, die Band E-Seventeen und der Chor 5up, uns auf den Weg nach Lünen, um unsere zweite Ensemblefahrt anzutreten. Genau wie im letzten Jahr sorgte die diesjährige Fahrt für pure Begeisterung bei allen Teilnehmern.

Abfahrt war am Dienstag, dem 30.01, um 9 Uhr am GV. Bereits auf der Hinfahrt wurde viel gesungen. Und das war erst der Anfang.

Nach Ankunft und Beziehen der Zimmer gab es zunächst Mittagessen. Gestärkt zogen sich dann alle Ensembles in ihre jeweiligen Proberäume zurück, um sich voller Motivation und Elan den neu zu probenden Stücken zu widmen. Diese erste Probe erstreckte sich mit Unterbrechung durch eine kurze Pause bis hin zum Abendessen, an dessen Anschluss wir als gemeinsame Aktivität zunächst mit allen SingStar spielten und später mit Klavierbegleitung Lieder aus Liederbüchern sangen. So neigte sich der erste Tag dem Ende zu und der zweite brach an.

An das Frühstück des ersten Morgens schloss sich eine weitere Probe an, die, mit ein wenig Zeit für Freizeit zwischendurch, bis zum Mittagessen andauerte. Nach diesem machten sich ein paar von uns auf nach Lünen-City, um sich die Beine zu vertreten, frische Luft zu schnappen und ein wenig in der Stadt zu bummeln. Da das Wetter aber nicht so auf unserer Seite stand, kam es dazu, dass wir auf den letzten Metern des Rückweges von einem Regenschauer überrascht wurden und so nass in der Jugendherberge ankamen, dass man hätte meinen können, wir wären alle in den an der Jugendherberge liegenden Cappenberger See gefallen. Nach diesem Ausflug stand vor dem Abendessen noch eine Probe an und nach diesem folgte eine von Herrn Blome geleitete Gesamtprobe des Stückes „Rooftop“ von Nico Santos, das von allen Ensembles zusammen performt wird. Auch übten die GVocals und der Chor 5up in Hinblick auf Youth On Stage zusammen das Stück „Chöre“ von Mark Forster ein.

Im Anschluss der Gesamtprobe stand dann erstmal Freizeit an, die unter anderem mit weiterem Liedersingen, Kickern oder Werwolf-Spielen gefüllt wurde.

Später wurde noch Pizza bestellt, wobei bei deren Ankunft eine Überraschung auf uns wartete.

Herr Schulz fragte in die Runde, ob irgendjemand eine Pizza mit Lauch bestellt habe und daraufhin begeisterten er, Herr Blome, Herr Missweit, Herr Kamlage und Kaj Väisänen uns mit einem A capella einstudierten Quintett der Gruppe Basta, welches eben „Lauch“ heißt. Dann aßen wir unsere Pizzen und verbrachten den restlichen Abend weiterhin mit Singen, Spielen, etc. Der letzte Morgen brachte dann eine letzte Probe der einzelnen Ensembles unter sich mit sich, an welche sich dann unsere „Werkschau“ anschloss.


Eindrücke von der Ensemblefahrt 2018




Zunächst einmal führte uns die Band E-Seventeen unter Herrn Blomes Leitung „Havana“ (Camila Cabello) und „Rusted from the rain“ (Billy Talent) vor. Danach begleitete Herr Missweit seinen Chor 5up bei den Liedern „Vom selben Stern“ (Ich + Ich), „I sing the body electric“ (Fame), „Perfect“ (Ed Sheeran) und „Cuckoo“ (Benjamin Britten). Als Abschluss präsentierten die GVocals dann mit Herrn Kamlage am Klavier beispielsweise „Let´s begin again“ (John Rutter), „Nessaja“ (Peter Maffay) und „Not to say goodbye“ (Matthew Weston). Neben den aufgeführten Stücken wurden aber natürlich noch andere, wie zum Beispiel „It´s a hard life“ (Queen) oder „First Date“ (Blink 182) einstudiert.

Nach dem letzten gemeinsamen Mittagessen ging es dann auch schon bedauerlicherweise zurück nach Hause.

Aber zurückblickend lässt sich festhalten, dass es auch in diesem Jahr wieder eine sehr gelungene, probenintensive und musikreiche Ensemblefahrt war, die allen Teilnehmern Spaß gemacht hat.

Xenia Schefer, Jahrgangsstufe 10


Eine Auswahl der musikalischen Ergebnisse der Ensemblefahrt könnt ihr euch hier anhören:

Name Play! Größe Länge
Let's begin again
GVocals

8.3 MB 3:37 min
Rooftop
E Seventeen feat. Noah

6.9 MB 3:00 min
Rooftop
E Seventeen & 5up feat. GVocals

6.8 MB 2:57 min
Vom selben Stern
5up

5.6 MB 2:26 min

 
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de