Informationen zum "Schülersprechtag" am 20.11. und 22.11. PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. November 2017 um 15:49 Uhr

Weiterlesen...

Liebe Eltern,

am Gymnasium Voerde werden seit dem Schuljahr 2016/17 zwei von vier Elternsprechtagen durch Schülersprechtage ersetzt.

Die Schülersprechtage finden in diesem Jahr am Montag, den 20.11., und am Mittwoch, den 22.11. statt. Sie sollen Ihren Kindern die Möglichkeit geben, selbst mit ihren Lehrerinnen und Lehrern über ihre Stärken und Schwächen zu sprechen. So sollen sie zu mehr Selbstverantwortlichkeit und Selbstreflexion ermuntert werden. Wir versuchen damit unser Motto „Verantwortung leben“ weiter umzusetzen.

Wie die Schüler ihre Gesprächszeit nutzen, gestalten sie generell selbst. Mit Hilfe eines Reflexionsbogens bereiten sie sich auf das Gespräch vor. Dort geht es um ihre Selbsteinschätzung zu den Themen Arbeitsorganisation, Beteiligung am Unterricht, Selbstverantwortlichkeit und Sozialkompetenz. Natürlich können Ihre Kinder aber auch ganz andere Themen ansprechen, die ihnen wichtig sind. Am Ende des Gesprächs einigen sich Lehrer und Schüler auf Ziele, die die Schülerinnen und Schüler im Laufe des Schuljahres erreichen wollen und legen fest, wie sie diese erreichen können.

Ablauf für Schülerinnen und Schüler (Klassen 6-9)

1.-3. Std: regulärer Unterricht

12.00-12.45 Uhr: Kurzstunde ÜFO/SELF

12.45-14.00 Uhr: Mittagspause (Mensa)

14.00-15.10 Uhr: ÜFO/SELF oder Sportangebot/Filmangebot

15.15-16.20 Uhr: ÜFO/SELF oder Sportangebot/Filmangebot

Für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen endet der Unterricht an beiden Tagen um 11.55 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-9 nehmen in der Regel nur an einem der beiden Schülersprechtage teil, an dem nicht gewählten Termin endet für sie der Unterricht ebenfalls um 11.55 Uhr.

 
Deutsche Außenpolitik aus erster Hand - Dr. Jens Schüring zu Besuch am GV PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 21:50 Uhr

Weiterlesen...Deutschlands Verantwortung in der globalisierten Welt und die daran geknüpfte Außenpolitik“ - dies stellte das Thema der Veranstaltung am Montagmorgen im Großraum unserer Schule dar. Dr. Jens Schüring, der nach der Beendigung seines Jurastudiums bereits im Kanzleramt gearbeitet hatte, befindet sich momentan in der 14-monatigen Ausbildung für den höheren Dienst des Auswärtigen Amtes. Durch den Besuch seiner ehemaligen Schule wolle er als Stellvertreter des Auswärtigen Amtes den Kontakt zur Öffentlichkeit, vor allem auch zu Jugendlichen aufbauen, erklärte er zu Beginn des Gespräches. Zunächst zeigte Herr Schüring einen kurzer Infofilm über die internationalen Verflechtungen Deutschlands, vor allem hinsichtlich seiner Wirtschaftsbeziehungen ins Ausland. Im Anschluss daran stellte er den rund 50 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen neun und zwölf die Frage, ob sich Deutschland in der Welt mehr, gleichbleibend oder weniger engagieren solle und und zeigte damit, dass er am Austausch mit den Schülerinnen und Schülern interessiert ist.

Weiterlesen...
 
Paris - Eine unvergessliche Exkursion PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. November 2017 um 09:29 Uhr

Weiterlesen...Wir, der Französischkurs von Frau Diercks aus der Q1 und der Französischkurs von Frau Hammann aus der Q2, waren von Freitag, dem 29. September bis Montag, dem 2. Oktober 2017 in Paris. Dem Lehrplan entsprechend behandeln wir momentan im Unterricht das Thema Paris - les différents visages d’une métropole (Paris - verschiedene Gesichter einer Metropole) und haben uns daher den Lerngegenstand vor Ort angeschaut.

Natürlich haben wir das Wahrzeichen von Frankreich besichtigt, den Eiffelturm, der eine beeindruckende Höhe von 320 Metern hat. Von oben war die Aussicht über das nächtliche Paris atemberaubend. Die beleuchtete Stadt hat trotz des Regenwetters eine romantische Atmosphäre ausgestrahlt.

Nach einem Gruppenfoto vor dem bekannten Varieté Moulin Rouge sind wir durch das berühmte Künstlerviertel Montmartre gelaufen und haben auf der Place du Tertre die wohl besten Karikaturisten von Paris gesehen, deren künstlerische Fähigkeiten wirklich beneidenswert sind. Von da aus ist es nicht weit zu der bekannten Wallfahrtskirche Sacré-Cœur, was wir uns natürlich nicht haben entgehen lassen. Das imposante Gebäude steht auf einem Hügel, von dem aus man einen fantastischen Blick über die Dächer der Stadt hat.

Weiterlesen...
 
Sabine Weiss lobt Geschichtskurs - Grund: Kritischer Brief an AfD-Politiker – „Sachlich und fundiert“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 16. Oktober 2017 um 15:44 Uhr

Weiterlesen...

Mit Freude und großem Respekt habe in der Presse den Artikel über den Geschichts-Leistungskurs gelesen, der einen Brief an Alexander Gauland geschickt hat“, schreibt die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss in einem Offenen Brief an das Voerder Gymnasium. Der Kurs hatte sich mit der Rede des AfD-Politikers beim Kyffhäuser-Treffen Anfang September dieses Jahres beschäftigt, in der Gauland konstatiert, man könne „stolz sein auf die Leistung der Wehrmachtssoldaten in den Weltkriegen“ und die zwölf Jahre Nazi-Herrschaft in Deutschland beträfen „unsere heutige Identität“ nicht mehr. „Die sachliche und historisch fundierte Auseinandersetzung mit den in Rede stehenden geschichtlichen Fakten hat mich sehr beeindruckt“, so Sabine Weiss. Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler habe die Gesinnung Alexander Gaulands entlarvt. Wer partout Nationalstolz brauche, könne dafür in der deutschen Geschichte andere Gründe finden. Sie, Weiss, sei froh Deutsche zu sein und stolz in einer Epoche zu leben, in der es europäischen Politikern gelungen sei, 72 Jahre Frieden zu halten.

Weiterlesen...
 
GV-Schülerinnen und Schüler feiern Erfolge im Tennis PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. November 2017 um 18:08 Uhr

Weiterlesen...Nach dem Motto „Spiel, Satz und Sieg“ haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Voerde in den vergangenen Wochen mehrere Erfolge im Tennis feiern können.

So gewannen die Jungen des Gymnasiums Voerde die Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2003-2006). Im Finale besiegten sie das Gymnasium Filder Benden aus Moers souverän mit 4:0. Auf die nächste Runde, die auf der Regierungsbezirksebene gegen die Stadtmeister von Duisburg und Oberhausen geht, freuen sich Till Hetzel, Hendrik Höldtke, Marvin Kühn, Ben Nehrling und Lehrerin Erika Wellmer.

Weiterlesen...
 
Für Eltern von Grundschulkindern der vierten Klasse: Das Gymnasium Voerde stellt sich vor PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. November 2017 um 16:51 Uhr

Weiterlesen...Vom 19. bis 22. Februar 2018 finden die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen in NRW statt.

Wenn es gilt, die weiterführende Schule für das eigene Kind auszuwählen, ist es gut, wenn man sich ein Bild sowohl von den unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern als auch von den Räumlichkeiten und Angeboten der Schule machen kann.

Am Donnerstag, den 16.11.2017 lädt das Gymnasium Voerde alle Eltern jetziger Grundschulkinder der vierten Klasse ein, die Schule näher kennenzulernen. Ab 19 Uhr stellen Schulleitung und Abteilungsleiter in der Mensa das Gymnasium mit seinen Besonderheiten vor. In kurzen Beiträgen erläutern die Lehrer die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit. Danach gibt es in gemütlicher Runde die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf alle Eltern, die sich einen Eindruck von der Schule und der in ihr arbeitenden Menschen machen wollen.

 
Oldtimer-AG am GV PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 09:22 Uhr

Weiterlesen...Update vom 13.10.2017:

Die Oldtimer-AG kann nun konkret geplant werden (s. mehr Infos hierzu unter "Weiterlesen..."), wir werden Sie hierzu auf dem Laufenden halten! 

Liebe Eltern,

wir hätten demnächst die Möglichkeit, im AG-Bereich der Schule eine kleine Werkstatt zur Restaurierung von Oldtimern einzurichten. Ein Oberhausener Unternehmen würde uns sowohl das Restaurierungsobjekt als auch sämtliche Ersatzteile kostenlos zur Verfügung stellen und uns auch bei der Werkzeug-Beschaffung unterstützen.

Auch gäbe es zwei Kollegen, die das Projekt begleiten könnten. 

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 55
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de