Am 11.3.2013 Blutspenden am Gymnasium Voerde Drucken
Dienstag, den 05. März 2013 um 11:22 Uhr

b_400_135_16777215_0___images_stories_Aktuelles_DRK_Blutspende.jpgAm 11.03.2013 kommt ein mobiles Labor zum Blutspenden an unsere Schule. Gespendet werden kann in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr. Das Labor steht vor dem C-Gebäude an der Turnhalle.

Wer darf Blut spenden?
Wer Blut spenden möchte, muss 18  Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Mittlerweile gibt es keine obere Altersgrenze für Blutspender mehr. Wer gesund ist, darf Blut spenden - als Wiederholungstäter auch jenseits des 68. Lebensjahres, das bislang als Höchstgrenze galt. Die Altersgrenze für Neuspender steigt von 60 auf 68 Jahre. Zur Blutspende bitte den Personalausweis - und wenn vorhanden – den Blutspendepass mitbringen.

Was passiert bei einer Blutspende?
Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspenderausweis mit seiner Blutgruppe.
Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Danach bleibt man noch zehn Minuten lang entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein.