Monat: September 2013

Das war der Poetry Slam 2013

Cristina Liedtke slammt! Der vierte Poetry Slam am Gymnasium Voerde brachte eine Neuerung mit sich: Die Wortkünstler aus Voerde maßen ihr Können mit Schülern des Max-Planck-Gymnasiums aus der Landeshauptstadt. 2010 hatten Lehrerin Karen Schneider und Poetry-Slammer Helge Goldschläger die Veranstaltung „Raus mit der Sprache“ am Gymnasium Voerde etabliert. „Ich fand, es war Zeit für eine Veränderung„, erklärt die Deutschlehrerin. Über ihren Mitorganisator kam der Kontakt zum Gymnasium in Düsseldorf zustande, und die Idee eines Wettbewerbs unter den Schülern war geboren. Ein Dichterwettstreit zwischen Landeshauptstadt und ländlicher Umgebung. „Das Ziel soll sein, sich auf der Bühne auszuprobieren und Spaß zu haben. Wir sehen das...

Read More

Wie Macht und Zwang funktionieren: Historisches Rollenspiel im Geschichts- und Sowi-LK

Schüler des Geschichts- und Sowi-Leistungskurses (Q2) nach dem Rollenspiel. Auf einmal bleibt Olaf Fabian-Knöpges stehen. Vor ihm: Alexander, Schüler des Geschichts-LKs am Gymnasium Voerde. „Vortreten, vorstellen!“, herrscht Fabian-Knöpges Alexander an. Der Schüler tritt einen Schritt nach vorne: „Alexander Richter, Herr Hauptsturmführer“ „Hast Du Musik in der Schule?“ „Jawohl, Herr Hauptsturmführer“ Nach einem kurzen Gespräch über den Musikunterricht fordert Fabian-Knöpges ihn auf, er möge doch ein schönes deutsches Kinderlied singen. „‘Alle meine Entchen‘ finde ich schön. Los, vorsingen!“ „Jetzt hier?“ Alexander schaut entgeistert. „Jetzt! Hier! Los, vorsingen!“, wiederholt Fabian-Knöpges, während er sich ungeduldig mit einem Schlagstock auf die Handinnenfläche schlägt....

Read More

„Schulpartnerschaft Chemie“ – Chemielehrer des GV freuen sich über 2500 Euro vom Verband der Chemischen Industrie

Uwe Wäckers vom Verband der chemischen Industrie übergibt den Scheck über 2500 Euro an die GV-Chemielehrer Christin Ebbecke, Ulrich Barsch, Simone Liewer (stellvertretende GV-Schulleiterin) und Peter Stolberg „Der Grundstock für die naturwissenschaftliche Bildung wird in der Schule gelegt.“ Gemäß dieses Leitgedankens unterstützt der Verband der chemischen Industrie Schulen, um den experimentellen Chemieunterricht zu stärken. So auch den Fachbereich Chemie am Gymnasium Voerde. Uwe Wäckers vom Verband der chemischen Industrie überreichte Chemielehrerin Christin Ebbecke am vergangenen Dienstag einen Scheck. Mit dem Geld wollen die Chemielehrer am GV Materialien anschaffen, die sie für die Gestaltung eines anschaulichen und spannenden experimentellen Unterrichts...

Read More
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
X