Let´s begin again – Die Ensemblefahrt des Gymnasiums Voerde geht in die zweite Runde PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Februar 2018 um 23:35 Uhr

Weiterlesen...Auch in diesem Jahr machten wir Ensembles des GV, die GVocals, die Band E-Seventeen und der Chor 5up, uns auf den Weg nach Lünen, um unsere zweite Ensemblefahrt anzutreten. Genau wie im letzten Jahr sorgte die diesjährige Fahrt für pure Begeisterung bei allen Teilnehmern.

Abfahrt war am Dienstag, dem 30.01, um 9 Uhr am GV. Bereits auf der Hinfahrt wurde viel gesungen. Und das war erst der Anfang.

Nach Ankunft und Beziehen der Zimmer gab es zunächst Mittagessen. Gestärkt zogen sich dann alle Ensembles in ihre jeweiligen Proberäume zurück, um sich voller Motivation und Elan den neu zu probenden Stücken zu widmen. Diese erste Probe erstreckte sich mit Unterbrechung durch eine kurze Pause bis hin zum Abendessen, an dessen Anschluss wir als gemeinsame Aktivität zunächst mit allen SingStar spielten und später mit Klavierbegleitung Lieder aus Liederbüchern sangen. So neigte sich der erste Tag dem Ende zu und der zweite brach an.

Weiterlesen...
 
Schluss mit Lustig – Handballmädchen WK 3 unterliegen 12:22 ersatzgeschwächt bei Bezirksmeisterschaft in Duisburg PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 19:15 Uhr

Weiterlesen...Nach fulminantem Sieg kurz vor Weihnachten stand fest, dass die WK 3-Handballmädchen des GV sich in der Bezirksrunde des Landessportfestes der Schulen in NRW erneut beweisen würden. Allerdings gestaltete sich dieses Unterfangen im neuen Jahr schon im Vorfeld als schwierig. Aufgrund der parallel stattfindenden Chorfahrt des GV fehlten mit Sina Pletz, Carolin Bürger und Tiffany Proempeler wichtige Stützen des Erfolgsteams. Nur durch die „Nachrückerinnen“ Lisa van der Velden (aus dem WK 2-Team) und Johanna Kampen konnte das GV überhaupt in Duisburg eine Mannschaft stellen.

Doch die GVlerinnen nahmen den Kampf zuversichtlich an: Mit einer guten Torwartleistung von Lea Steinmann und viel Einsatz auf dem Feld war man zum Seitenwechsel mit 5:9 noch auf Schlagdistanz zum Freiherr vom Stein-Gymnasium aus Oberhausen. Nach der Pause verbesserten die Mädchen vom GV die Abwehrleistung zunächst, indem sie etwas defensiver agierten. Allerdings gelangen im Angriff immer weniger Aktionen. Weil die Coaches Kathrin Ebeling und Frauke Korfsmeier keine Auswechselmöglichkeiten hatten, schwanden außerdem die Kräfte. Insgesamt vertraten die Handballerinnen ihre Schule würdig, auch wenn nach einer 12:22-Niederlage nur der zweite Platz heraussprang.

Es spielten: Lea Steinmann (Tor), Fiona Riehm, Hannah Pothmann, Nina de Vries, Asli Gördü, Lisa van der Velden, Johanna Kampen.

Weiterlesen...
 
Bon voyage en Bretagne!: Das Gymnasium Voerde besiegelt eine neue Schulpartnerschaft mit dem Collège du Haut-Gesvres in Treillières. PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. Januar 2018 um 15:54 Uhr

Weiterlesen...Ach, wie schön das wär‘, eine Reise nach Treillières!“: In den vergangenen zwei Jahren hat Mike Heirich, Französischlehrer am GV, erfolgreich eine neue Partnerschaft mit einer französischen Schule angebahnt. Während dieser Zeit haben GV-Schülerinnen und Schüler des derzeit 7. und 8. Jahrgangs erste Kontakte mit ihren Austauschpartnern in Treillières (ca. 14 km nördlich von Nantes) knüpfen können, indem sie sich zunächst Briefe und Mails geschrieben haben. Darüber hinaus wechselten die Jugendlichen bei besonderen Anlässen Glückwunschkarten und Fotocollagen, die ihnen halfen, sich zunehmend besser kennenzulernen.

Innerhalb des Projektes „Notre école“ haben GV-Schüler im Rahmen ihres Französischunterrichts ihr Gymnasium in einem Videoclip auf Französisch vorgestellt, wovon die französischen Partner so begeistert waren, dass sie den Clip sogleich auf ihrer Homepage veröffentlichten.

Im Dezember hat Mike Heirich im Rahmen eines pädagogischen Austauschprogramms für europäische Lehrkräfte die Chance ergriffen, sich ein persönliches Bild von der Austauschschule zu machen, indem er für drei Wochen in den französischen Schulalltag am Collège eintauchte. Dabei ging es ihm nicht nur darum, die Unterschiede im Schulwesen hautnah mitzuerleben, sondern auch bei den französischen Schülerinnen und Schülern das Interesse an der deutschen Sprache und Kultur zu wecken und zu fördern. Die Zahl der Deutschlernenden geht in Frankreich in den letzten Jahren nämlich kontinuierlich zurück, was offenbar auf die nicht ganz zutreffende Überzeugung zurückzuführen ist, die deutsche Sprache sei ein nur schwer zu bändigendes Sprachungetüm. Im Wissen darum, dass Frankreich nach wie vor der zweitstärkste Handelspartner der Bundesrepublik ist und auf politischer Ebene sicher einer der wichtigsten, haben Yves Noёl, Schulleiter des Collège du Haut-Gesvres, und Mike Heirich mit viel Engagement und Tatkraft daran gearbeitet, die Begeisterung für das Erlernen des Faches Deutsch neu zu entfachen.

Weiterlesen...
 
Poetry Slam am GV PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. Januar 2018 um 16:21 Uhr

Weiterlesen...Wortakrobaten, Gedankentiefgehende und Liebhaber des Nein-wir-sind-kein-Comedyclub-sondern-Kunstbetrieb-und-bieten-Brezel-und-Bier-zum-Wort-und-Sinn-Credos aufgepasst:

Der Poetry-Slam naht! Am 24.01.2018 ist es so weit!

Jetzt anmelden, vormerken, Text schreiben, Freunde einladen, Familie auch, vorbeischauen, setzen und bleiben, unseretwegen auch ohne Text.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 
Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2018/19 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. Januar 2018 um 16:48 Uhr

Weiterlesen...

Liebe Eltern,

das GV freut sich, wenn Schüler beschließen, ihre Schullaufbahn bei uns am Gymnasium fortzusetzen. Das Anmeldeverfahren am GV läuft dabei in zwei Stufen ab:

1) Online-Eingabe der Schüler- und Elterndaten von Zuhause (vom 12.-16.02.2018) - Schritt 1/2

Um die Chance auf eine möglichst fehlerfreie Übernahme Ihrer Daten in unser System zu ermöglichen, bitten wir Sie, zunächst online die Anmeldedaten zu übermitteln:

Online-Anmeldung (Schritt 1/2)

Bitte füllen Sie die angeforderten Daten möglichst vollständig aus. Bei Abschluss der Online-Anmeldung erhalten Sie einen 2-seitigen Kontroll-Ausdruck mit den von Ihnen eingetragenen Daten sowie einer Kennungs-Nummer. Bitte unterschreiben Sie den Kontroll-Ausdruck und bringen Sie diesen zur persönlichen Anmeldung mit (Schritt 2/2, s. nächster Absatz).

2) Persönliches Vorsprechen zur Anmeldung (vom 19.-23.02.2018) - Schritt 2/2

Anschließend müssen Sie Ihr Kind bei uns persönlich anmelden. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen am Anmeldetag mit:

- Familienstammbuch ODER Geburtenbescheinigung
- das letzte Schulzeugnis

bei Anmeldungen für die Klasse 5 zusätzlich:

- die Empfehlung der Grundschule sowie
- den Anmeldeschein, der von der Grundschule mit dem Zeugnis ausgegeben wird.

Durch Ihre Online-Eingaben in Schritt 1/2 müssen Sie vor Ort keine Unterlagen mehr ausfüllen. Anhand der Kennungs-Nummer können die eingegebenen Daten jedoch noch einmal verglichen und ggf. verändert werden.

Die persönliche Anmeldung für die Klasse 5 und die Einführungsphase sind bei uns zu folgenden Uhrzeiten möglich:

Montag, 19.02.2018 9:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag, 20.02.2018 9:00 bis 19:00 Uhr

Mittwoch, 21.02.2018 9:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 22.02.2018 9:00 bis 18:00 Uhr

Freitag, 23.02.2018 9:00 bis 14:00 Uhr

 

Haben Sie noch Fragen?

Gerne leisten wir auch Beratung und unterstützen Schüler und Eltern bei der Entscheidungsfindung: Bei Fragen können Sie uns gerne von Montag-Freitag zwischen 8:00-16:00 Uhr telefonisch (02855 / 96 36-0) oder per e-Mail (Mitteilung über "Kontakt") kontaktieren.

Ansprechpartner bei Fragen bzgl. der Aufnahme für die Jahrgangsstufe 5 sind Frau Baumann und Frau Tomaiuolo,
bei Fragen bzgl der Aufnahme von Schülerinnen und Schüler, die zur Oberstufe zum GV wechseln möchten, Frau Dr. Frank und Herr Böckhaus.

 
Schulschließung ab 10:00 Uhr aufgrund der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes - Betreuungsangebot bis 16:20 Uhr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 08:31 Uhr

Weiterlesen...

Aufgrund der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes schließen alle Schulen der Stadt Voerde in Absprache mit dem Schulträger ab 10:00 Uhr.

Für die Schülerinnen und Schüler aus Hünxe/Drevenack werden um 10:00 Uhr außerplanmäßig Busse verkehren.

Für die Schülerinnen und Schüler, die nicht zuhause betreut werden können, wird eine Notfallbetreuung bis 16:20 Uhr (und, falls es die Umstände erfordern sollten, auch darüber hinaus) eingerichtet.

 
Das GV informiert: „Wir wollen zu G9 zurückkehren“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 08. Januar 2018 um 15:03 Uhr

Weiterlesen...Bereits Kinder, die sich zum Schuljahr 2018/19 am GV anmelden, werden im neunjährigen Bildungsgang unterrichtet.

In ihrem Koalitionsvertrag hat die neue Landesregierung aus CDU und FDP eine „Leitentscheidung“ für G9 getroffen. Das heißt, dass alle Gymnasien, die sich nicht aktiv für eine Beibehaltung von G8 aussprechen, zum Schuljahr 2019/2020 zu G9 zurückkehren. Die Umstellung auf G9 umfasst dann aber die Jahrgänge 5 und 6, also auch schon die Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 im Gymnasium aufgenommen wurden.

Für einige Kinder und deren Eltern, die für das kommende Schuljahr das Gymnasium ins Auge gefasst haben, kann eine Unsicherheit darin bestehen, dass die G8-Entscheidung erst zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 getroffen wird, wenn die Kinder bereits an einem Gymnasium lernen. Diese Unsicherheit entfällt, wenn Schulen schon früher intern ein klares Meinungsbild gewinnen konnten und wissen, dass sie der Leitentscheidung der Landesregierung folgen und zu G9 wechseln werden. Zu diesen Gymnasien gehört das GV. „Wir kehren mit Sicherheit zu G9 zurück, so haben es interne Umfragen unter Eltern, Lehrern und Schülern ergeben“, stellt Schulleiter Gerd Kube durchaus erfreut über das Ergebnis fest.

Eine Rückkehr zu G8 müsste im Übrigen ausführlich begründet werden und benötigte in der Schulkonferenz eine Zweidrittelmehrheit plus eine Stimme und die Genehmigung der Kommune. „Das ist bei uns sehr unwahrscheinlich, weil sich bisher alle Beteiligtengruppen, also Schüler, Lehrer und Eltern, für eine Rückkehr zu G9 ausgesprochen haben“, erklärt Kube.

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 62
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de