Skiiiiifoan: Sport-Leistungskurse auf Ski-Exkursion PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. März 2013 um 18:54 Uhr

Weiterlesen...Rutschen was das Zeug hält, ab auf die Bretter... dachten sich die beiden Sport-LKs und taten sich zu einer eintägigen Ski-Exkursion zusammen. In der Ski-Halle in Neuss stand je nach Leistungsvermögen der Anfänger-Kurs und der Fortgeschrittenen-Kurs unter Leitung ausgebildeter Skilehrer auf dem Programm. Kursleiter Herr Armbruster führte die "Könner" an, während Frau Korfsmeier die "Amateure" begleitete. Resümee aller Beteiligten: War super und kann man wiederholen oder zumindest nachfolgenden Kursen empfehlen. Wichtig außerdem: Alle haben den Pistensport gesund überstanden und allenfalls ein bisschen Muskelkater davongetragen.

 
„Einmal Currywurst mit Pommes und Mayo“ PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. März 2013 um 18:40 Uhr

Weiterlesen...„Einmal Currywurst mit Pommes und Mayo“ Diesen Satz hören die MAR-, und Mensahilfen an unserem GV wahrscheinlich am häufigsten im Schulalltag, ob am Bon-Verkauf im MAR oder bei der Essensausgabe in der Mensa. Denn sie sind die Hauptakteure, die unser Gymnasium zu einem Ganztagsgymnasium mit einem vielfältigen Angebot an Speisen machen. Durch sie wird es nämlich erst möglich, dass wir neben Currywurst-Pommes ebenfalls andere, leckere Essensangebote genießen können wie eine Salatbar, eine Eistheke oder das sich täglich ändernde, selbstgekochte Mittagsbuffet. Um dieses Engagement der MAR- und Mensabediensteten anzuerkennen und ihnen dafür zu danken, lud sie die Schülervertretung (SV) am 05.02.2013 zu einem „Dankes-Cafe“ im MAR des GV ein. Die Damen wurden durch selbstgebackenen Kuchen und Gebäck verwöhnt, wodurch sie auch einmal in die Rolle eines Schülers im Schulalltag schlüpfen konnten.

 
Am 11.3.2013 Blutspenden am Gymnasium Voerde PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. März 2013 um 11:22 Uhr

Weiterlesen...Am 11.03.2013 kommt ein mobiles Labor zum Blutspenden an unsere Schule. Gespendet werden kann in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr. Das Labor steht vor dem C-Gebäude an der Turnhalle.

Wer darf Blut spenden?
Wer Blut spenden möchte, muss 18  Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Mittlerweile gibt es keine obere Altersgrenze für Blutspender mehr. Wer gesund ist, darf Blut spenden - als Wiederholungstäter auch jenseits des 68. Lebensjahres, das bislang als Höchstgrenze galt. Die Altersgrenze für Neuspender steigt von 60 auf 68 Jahre. Zur Blutspende bitte den Personalausweis - und wenn vorhanden – den Blutspendepass mitbringen.

Was passiert bei einer Blutspende?
Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspenderausweis mit seiner Blutgruppe.
Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Danach bleibt man noch zehn Minuten lang entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein.

 
GV-Schüler beim Volleyball-Bundesliga-Spiel in Moers PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. Februar 2013 um 08:29 Uhr

Weiterlesen...Am vergangenen Samstag (23.02.13) besuchten ca. 20 Schüler unserer Sport-Leistungskurse ein Volleyball-Spiel der 1. Bundesliga der Herren in Moers. Bei seinem letzten Heimspiel trat der Moerser Sportclub im erst vor wenigen Wochen fertig gestellten und neu eröffneten ENNI Sportpark gegen das Team vom VfB Friedrichshafen an. In einem spannenden Spiel konnte der MSC die Gegner in fünf Sätzen schließlich mit 3:2 schlagen und beendet die Saison somit als Tabellen-Fünfter.

Für alle LK-Schüler vom GV, die in wenigen Wochen selbst ihr sportpraktisches Abitur und somit auch ihre Volleyball-Prüfung absolvieren müssen, war es ein interessantes und eindrucksvolles Erlebnis, ein professionelles Volleyball-Spiel auf einem solchen Niveau einmal live mitzuerleben. Vielleicht steigert das noch ein wenig die Motivation für die eigene Abitur-Vorbereitung auf die sportpraktischen Prüfungen, die bereits im Mai anstehen.

 
„Nicht nur verstehen, sondern Anfassen und Ausprobieren“ – Die 6d als Zukunftsforscher in der Klimawerkstatt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. März 2013 um 12:43 Uhr

Weiterlesen...Am Mittwoch, den 27. Februar 2013, unternahm die Klasse 6d in Begleitung von Frau Wiese und Herrn Schönefeld einen Ausflug zur Klimawerkstatt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, die zurzeit im Verwaltungsgebäude der RWE in Wesel ausgestellt wird. Die Klimawerkstatt bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Ursachen und Folgen des Klimawandels nicht nur zu verstehen, sondern diese durch Anfassen und Ausprobieren spielerisch zu entdecken.

Weiterlesen...
 
Spendenübergabe des Basarteams PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 03. März 2013 um 22:06 Uhr

Weiterlesen...Vergangenen Mittwoch, 27.2.2013, konnte das Basarteam des GV einem Vertreter des Bundesverbands der Organtransplantierten (BdO), Herrn Ender, eine Spende aus dem Erlös des Weihnachtsbasars überreichen. Der jährliche Weihnachtsbasar hat im vergangenen November einen stolzen Erlös erbracht, von dem ein Teil gespendet, ein anderer für Anschaffungen in der Schule verwendet wird. Herr Ender bedankte sich sehr herzlich für die Spende und berichtete dem Basarteam, bestehend aus Schülern, Eltern und Lehrern, von der Arbeit seiner Organisation.

Weiterlesen...
 
Chemieunterricht 2.0 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 24. Februar 2013 um 15:55 Uhr

Weiterlesen..."Nie wieder Tafel putzen!", heißt es ab sofort für die Schülerinnen und Schüler, die im Raum B221 (Fachraum Chemie) Unterricht haben. Hier kommt anstatt einer grünen Tafel mit weißer Kreide ein interaktives Whiteboard zum Einsatz. Ein Whiteboard ist ein sehr großer Bildschirm (in Tafelformat), der an einen Computer angeschlossen wird. Über den Bildschirm können im Unterricht Grafiken, Texte, aber auch Sounddateien und Filme präsentiert werden. Zudem ist das Whiteboard mit einem speziellen Stift - wie eine Tafel - beschreibbar. Die Ergebnisse können anschließend gespeichert, ausgedruckt oder per e-Mail an die Schüler versandt werden. Abhängig davon, wie erfolgreich sich das Whiteboard im Chemieunterricht bewährt, sollen zukünftig auch andere Räume am GV mit Whiteboards ausgestattet werden.

 


Seite 58 von 61
GV-Logo
Gymnasium Voerde
Am Hallenbad 33
46562 Voerde
Tel.: (02855) 96 36 - 0
Fax.: (02855) 96 36 - 32
verwaltung@gymnasium-voerde.de