Datenschutzerklärung des Fördervereins

Transparenz und Datenschutz sind uns wichtig.
Daher veröffentlichen wir als Verein Ganztagsschule des Gymnasiums Voerde e.V. alle Prozesse, bei denen wir personenbezogenen Daten verarbeiten.

1) Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Postanschrift:
Verein Ganztagsschule des Gymnasiums Voerde e.V.
Am Hallenbad 33
46562 Voerde

E-Mail-Adresse: foerderverein@gymnasium-voerde.de

Der Verantwortliche wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand gemäß § 26 BGB:
• den 1. Vorsitzenden Herr Gerd Hüsken
• den 2. Vorsitzenden Michael Walter
jeweils zusammen mit einem weiteren Vorstandsmitglied; Angaben zur Erreichbarkeit wie Ziffer 1.

2) Welche Daten werden genutzt?
Welche Daten wir nutzen, hängt davon ab, in welchem Verhältnis Sie zu uns stehen und welche Dienste Sie nutzen.

2.1) Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen („Internet“)
Beim Aufrufen unserer Website www.gymnasium-voerde.de (Unterseiten Förderverein) werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser sowie durch Ihren Internet-Provider automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und dort temporär in einem sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Es handelt sich hierbei um folgende Daten
• Ihre IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei/Seite,
• jeweils übertragene Datenmenge
• Zugriffsstatus/http-Statuscode
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners (Agent)
• sowie der Name Ihres Access-Providers

Weiter können wir beim Besuch unserer Website Cookies einsetzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (PC, Tablet, Smart-Phone o.ä.) gespeichert werden und welche uns bei der Ihrer Wiedererkennung und der Erhaltung Ihrer Einstellungen bei einem erneuten Besuch der Seiten helfen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Cookies richten auf Ihrem Endgerät in der Regel keinen Schaden an, sie können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

2.2) Wenn Sie Mitglied unseres Vereins sind („Mitglied“)
Zur Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
• Vorname, Nachname
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse
• Bankverbindung
• Datum des Vereinsbeitritts
• Funktionen im Verein
• Namen und Klassenzugehörigkeit der am Gymnasium-Voerde befindlichen zugehörigen GVCard
Nutzer
• Zahlungshistorie der Beiträge

2.3) Wenn Sie die GV-Card des Gymnasiums Voerde nutzen („GV-Card“)
Zur Verwaltung der GV-Karte sowie zum Betrieb der Mensa werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
• Vorname, Nachname
• Geschlecht
• Bilder des Karteninhabers
• Die vollständige Verzehrhistorie
• Ein- und Auszahlungshistorie
• Bankverbindung
• Zugehörigkeit zur Schule (Schüler, Lehrer, sonstiger Mitarbeiter)
• Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) (Nur bei Schülern)
• Zuordnung zum Mitglied des Vereins (wenn vorhanden)
• Klassenzugehörigkeit des Karteninhabers (nur bei Schülern)
• Geburtsdatum des Karteninhabers (nur bei Schülern)
• Informationen zur Zuordnung zu Leistungsträgern (wenn notwendig)

2.4) Wenn Sie bei uns beschäftigt sind („Beschäftigung“)
Zur Durchführung des Arbeitsverhältnisses werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
• Vorname, Nachname
• Geschlecht
• Geburtsdatum
• Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse
• Bankverbindung
• Eintrittsdatum
• Sozialversicherungsnummern
• Steuerklasse
• Zeitdaten
• Auszahlungshistorie

3) Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?
3.1) Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen („Internet“)
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
• zu weiteren administrativen Zwecken.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

3.2) Wenn Sie Mitglied unseres Vereins sind („Mitglied“)
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug). Weiter werden die Daten mit zugehörigen Nutzern der GV-Card verknüpft, um die Mensa-Ermäßigung für Mitglieder zu realisieren.

3.3) Wenn Sie die GV-Card des Gymnasiums Voerde nutzen („GV-Card“)
Die GV-Card ist eine durch den Verein Ganztagsschule des Gymnasiums Voerde e.V. ausgegebene Identifikationskarte, die folgende Funktionen vereint:
• Schülerausweis des Gymnasiums Voerde
• Bargeldloses Bezahlen in der Mensa und ähnlichen Einrichtungen (z.B. dem Schülerkaffee)
• Bibliotheksausweis innerhalb der Schule
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck des Drucks sowie Ersatzdruckes der Karte verarbeitet. Weiter werden die Daten zur Durchführung des Mensa-Betriebes insbesondere der bargeldlosen Zahlung verwendet. Die Speicherung der Verzehrhistorie dient der Abrechnung gegenüber Leistungsträgern, der Kontrollmöglichkeit der Erziehungsberechtigten sowie der Durchführung von Reklamationen.

3.4) Wenn Sie bei uns beschäftigt sind („Beschäftigung“)
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abrechnung verarbeitet.

4 Wer bekommt Ihre Daten?
Wir geben Ihre Daten ausschließlich an die nachfolgend genannten Dritten weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet:
4.1) Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen („Internet“)
• Gymnasium Voerde, Am Hallenbad 33, 46562 Voerde
(Betreiber)
• Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin
(Web-Hoster)

4.2) Wenn Sie Mitglied unseres Vereins sind („Mitglied“)
• Pro Concept IT, Kantstr. 44, 45219 Essen
(Mitgliedsregister)

4.3) Wenn Sie die GV-Card des Gymnasiums Voerde nutzen („GV-Card“)
• OPC® cardsystems GmbH, Diedenhofener Str. 22, 54294 Trier
(Mensa-Verwaltungssystem)

4.4) Wenn Sie bei uns beschäftigt sind („Beschäftigung“)
• Unser in NRW ansässiger Steuerberater
• DATEV eG, Nürnberg

5) Übermittlung der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation
Die Übermittlung findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

6) Wie lange werden Ihr Daten gespeichert?
Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es unsere gesetzlichen Pflichten erfordern. Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Verhältnisses der Mitgliedschaft („Mitglied“), der zwischen Aus- und Rückgabe der GV-Card („GV-Card“), oder der Beschäftigung („Beschäftigung“) gespeichert. Beim Zugriff auf unsere Internetseite („Internet“) erfolgt die Löschung automatisch und zeitgesteuert. Mit Beendigung des Verhältnisses werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung des Verhältnisses und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Vereinsbei und -austritt. Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft innerhalb von 12 Monaten gelöscht

7) Welche Datenschutzrechte und Widerrufrechte bestehen für Sie?
Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die
nachfolgenden Rechte zu:
• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
• das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
• das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

8) Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Wir bedienen uns keiner Verfahren für automatische Entscheidungsfindung und nutzen kein Profiling oder Scoring.

9) Technische und organisatorische Maßnahmen
Wir und unsere Auftragsdatenverarbeiter bedienen sich geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre Daten im Rahmen der Möglichkeiten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.